Die Technologie des ASK:


Grundprinzip: Stereokameras generieren ein präzises 3-dimensionales Abbild ihrer Umgebung. Auf dieser Basis erfolgt mit Hilfe globaler digitaler Karten die Selbstlokalisation. Die in Echtzeit erstellten 3-dimensionalen Daten ermöglichen die hochpräzise lokale und globale Pfadplanung.

 

  • Erstes und bisher einziges voll funktionsfähiges autonomes System
  • Universell einsetzbar
  • Unabhängig von äußeren Signalen
  • Hinderniserkennung/Bewertung/Reaktion (unbewegt und bewegt)
  • Einsatz bei jeder Witterung/Tag/Nacht
  • Hohe Präzision (mm)
  • Robuste, handelsübliche, preisgünstige Komponenten
  • Mehrfach redundant

 

  Autonomes System für Kraftfahrzeuge und Maschinen (ASK) - PDF Folder

 

Puls4 - 2 Minuten 2 Millionen

 

Präsentation unseres Unternehmens und unserer Technologien:

 

 

Bei Interesse laden wir Sie gerne zu einem persönlichen Gespräch ein.

Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier!